Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

15.08.2017
Gartenhüttenbrand
Hütte nahe der Hirschstraße ausgebrand.
» mehr lesen
14.08.2017
Auslaufender Kraftstoff - LKW
Kraftstofftank durch Behelfsabdeckung aufgeschlitzt.
» mehr lesen
12.08.2017
Brandmeldealarm
Ausrückebereich Mitte zum wiederholten Mal zu Einsatz in Jugendhilfeeinrichtung alarmiert.
» mehr lesen
06.08.2017
Person droht zu springen
Einsatz abgebrochen
» mehr lesen
28.06.2017
4.500 Euro für Brettener Feuerwehrnachwuchs!
Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements der Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr durch die Sparkasse Kraichgau
» mehr lesen
29.05.2017
Rauch aus Gebäude
Starke Rauchentwicklung aus Kohleherd.
» mehr lesen
14.05.2017
Partnerwehren zu Besuch in Bretten
Abordnungen aus Hemer, Wittenberg und Condeixa-a-Nova besuchen das Stadtjubiläum.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Die Freiwillige Feuerwehr Bretten

Die Freiwillige Feuerwehr Bretten wurde 1861 gegründet und wuchs im Zuge der Gemeindereform der 1970er Jahre stark an. Seither hat sie zehn Abteilungen -eine in jedem Stadtteil der großen Kreisstadt- und ist mit 618 Feuerwehrangehörigen eine der größten Feuerwehren im Landkreis Karlsruhe. 353 Einsatzkräfte der Einsatzabteilungen -davon 35 weiblich- stehen an 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung, um bei Notfällen schnell und zuverlässig Hilfe zu leisten. Ihnen zur Seite stehen die 92 erfahrenen Kameraden der Altersabteilungen. Mit 173 Angehörigen (davon 53 weiblich) ist unsere Jugendfeuerwehr die führende Größe im Landkreis.
 
Strukturell verteilen sich Mannschaft und Geräte, zu denen ein umfangreicher Fuhrpark zählt, in den zehn Abteilungen in jeweils eine Einsatz-, Jugend- und Altersabteilung. Übungen der Einsatzabteilungen finden in allen Stadtteilen montagabends statt.

Am Standort Bretten sind ein ABC-Zug und eine Dekon-Gruppe als Einheiten des von Bund bzw. Land vorgehaltenen Katastrophenschutzes stationiert. Diese werden personell gemeinschaftlich aus den verschiedenen Abteilungen besetzt. In Diedelsheim wird ein zusätzliches bundeseigenes Löschfahrzeug des Katastrophenschutzes vorgehalten, welches unter anderem auch in den ABC-Zug integriert ist. Einsatzkräfte des ABC-Zuges üben zusätzlich einmal monatlich dienstags und samstags.

Die Abteilung Neibsheim trumpft mit einem 22 Personen starken Spielmannszug auf, der in Spielgemeinschaft mit der Feuerwehr Kraichtal-Gochsheim die Feuerwehr musikalisch bereichert.

Unsere Feuerwehrangehörigen setzen sich in bürgerschaftlichem Engagement für die Sicherheit Ihrer Mitmenschen ein - freiwillig und ehrenamtlich. Für Ihre Sicherheit!

(Zahlen Stand 31.12.2015)


© 1998-2013 Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Tel.: 07252/5045-0 | Mail: feuerwehr@bretten.de