Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

05.01.2018
Technische Hilfe Schiene - Person eingeklemmt
Person zwischen Zug und Bahnsteig gestürzt.
» mehr lesen
04.01.2018
Sturmschäden
Kleinere Einsätze nach Sturmtief 'Burglind'.
» mehr lesen
01.01.2018
Super Bretten!
Ruhige Silvesternacht. Bürger und Gäste gehen verantwortungsvoll mit Feuerwerkskörpern um.
» mehr lesen
31.12.2017
Nachschau
Illegale Müllentsorgung verursacht Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
30.12.2017
Kaminbrand
Funkenregen aus Schornstein.
» mehr lesen
20.12.2017
Sparkasse Kraichgau spendet an die Feuerwehr
Die Jugendfeuerwehren Neibsheim und Rinklingen sagen DANKE!
» mehr lesen
20.12.2017
Spendenübergabe
Firma Südbau spendet an die Feuerwehr.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Über Bretten

Die Stadt Bretten blickt auf eine lange Geschichte zurück. 2017 feiert sie ihr 1250. Jubiläum. Weitere Informationen zum Stadtjubiläum
Mit rund 30.000 Einwohnern ist die Stadt ein zwischen Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart und Heilbronn liegendes aufstrebendes Mittelzentrum im Landkreis Karlsruhe. Bretten ist seit 1975 Große Kreisstadt und besteht aus den zehn Stadtteilen
- Bretten, ca. 13.650 Einwohner
- Bauerbach (eingemeindet 1972), ca. 1.300 Einwohner
- Büchig (eingemeindet 1974), ca. 1.500 Einwohner
- Diedelsheim (eingemeindet 1974), ca. 3.500 Einwohner
- Dürrenbüchig (eingemeindet 1972), ca. 550 Einwohner
- Gölshausen (eingemeindet 1975), ca. 1.800 Einwohner
- Neibsheim (eingemeindet 1972), ca. 1.900 Einwohner
- Rinklingen (eingemeindet 1971), ca. 2.000 Einwohner
- Ruit (eingemeindet 1973), ca. 1.500 Einwohner und
- Sprantal (eingemeindet 1973), ca. 380 Einwohner
Die Größe des Stadtgebiets umfasst insgesamt rd. 7.112 ha, die Höhenlage bewegt sich zwischen 145 und 297m. Bretten ist Schnittpunkt der Bundesstraßen B35, B293 und B294 sowie der Bahnlinien Heidelberg-Stuttgart und Karlsruhe-Heilbronn.

Bretten unterhält Städtepartnerschaften zu den Städten Wittenberg und Hemer in Deutschland, Condeixa in Portugal, Longjumeau und Bellegarde in Frankreich sowie Pontypool in Wales. Der Stadtteil Diedelsheim pflegt eine Partnerschaft mit der Gemeinde Hidas in Ungarn, der Stadtteil Neibsheim unterhält Partnerschaften mit den Gemeinden Neuflize in Frankreich und Nemesnadudvar (Nadwar) in Ungarn.

Mehr über Bretten erfahren Sie auf der Webseite der Stadt Bretten www.bretten.de.


© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de