Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

04.11.2017
Technische Hilfe - Person in Not
Bewohnerin wohlauf.
» mehr lesen
24.09.2017
Präsentation und Fahrzeugübergabe auf dem Marktplatz
Am Dienstag, 3. Oktober, dem "Tag der Deutschen Einheit" von 11 bis 16 Uhr auf dem Brettener Marktplatz.
» mehr lesen
21.09.2017
Brennender Gasheizkörper
Gemeldeter Gebäudevollbrand endet glücklicherweise glimpflich.
» mehr lesen
19.09.2017
Rauch aus Wohnung
Frühstück auf dem Herd angebrannt.
» mehr lesen
14.09.2017
Technische Hilfe - Baum umgestürzt
Baum von Güterzug mitgerissen.
» mehr lesen
30.08.2017
Rauchmelder Alarm
Alarmton aus defektem Rauchwarnmelder.
» mehr lesen
18.08.2017
Einsätze nach Unwetter
Baum im Stadtpark umgestürzt.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Die Atemschutzwerkstatt

Die 2010 umgebaute und erweiterte zentrale Atemschutzwerkstatt besteht aus drei Räumen, die zur Anlieferung, zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft und als Lager beziehungsweise Abholbereich dienen. Hier werden alle Atemschutzkomponenten gereinigt, geprüft, gepflegt und bei Bedarf instand gesetzt. Atemluftflaschen werden an einer Füllarmatur aufgefüllt. Nicht nur zur Reinigung der Atemschutzmasken, sondern auch zur spezielen Pflege der Einsatzbekleidung steht eine Industriewaschmaschine zur Verfügung. Darüber hinaus wird auch ein entsprechender Trockner vorgehalten. Somit ist die Feuerwehr Bretten unabhängig von externen Dienstleistern und kann im Notfall auch nachts und am Wochenende die Einsatzbereitschaft schnell wieder herstellen. Zur Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger.
Anlieferung und Abholung von Persönlicher Schutzausrüstung ist für die an die Werkstatt angeschlossenen Feuerwehren rund um die Uhr möglich.
Im Zuge der Einrichtung einer zentralen Atemschutzwerkstatt für die Nutzung auch durch die Umlandgemeinden wird die Auslastung der Atemschutzwerkstatt stark erhöht werden. Entsprechende Kapazitätsanpassungen ziehen somit weitere Umbau- und Ausbaumaßnahmen nach sich, die in absehbarer Zeit umgesetzt werden sollen.

Atemschutzwerkstatt: Anlieferung, Werkstatt, Abholung (vlnr)
Atemschutzwerkstatt: Anlieferung, Werkstatt, Abholung (vlnr)

Anlieferungsbereich für Atemschutz und PSA
Anlieferungsbereich für Atemschutz und PSA. Im Bereich hinter der Waschmaschine befindet sich ein Ausgußbecken zur Grobreinigung. Außerhalb der Werkstattzeiten werden Waschmaschine und Trockner durch einen Rolladen abgetrennt.

Werkstatt: Reinigung, Trocknung, Prüfung und Dokumentation
Werkstatt: Reinigung, Trocknung, Prüfung und Dokumentation (außen, vrnl), in der Mitte der Reparaturtisch

Abholung: Masken- und Flaschenlager
Abholung: Masken- und Flaschenlager. Die Flaschenlagerung wurde inzwischen auf LKW-verladbare Rollcontainer (System Theis) umgestellt um gegebenenfalls schnell Nachschub zur Einsatzstelle bringen zu können.

Abholung: Gerätelager
Abholung: Gerätelager. Die Gerätelagerung wurde aus einsatzlogistischen Gründen bereits teilweise auf Rollcontainer (System Günzburger Steigtechnik) umgestellt.
Zwischen der Gittertür und der Außentür befindet sich der Abholbereich für externe Wehren.


© 1998-2013 Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Tel.: 07252/5045-0 | Mail: feuerwehr@bretten.de