Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

05.01.2018
Technische Hilfe Schiene - Person eingeklemmt
Person zwischen Zug und Bahnsteig gestürzt.
» mehr lesen
04.01.2018
Sturmschäden
Kleinere Einsätze nach Sturmtief 'Burglind'.
» mehr lesen
01.01.2018
Super Bretten!
Ruhige Silvesternacht. Bürger und Gäste gehen verantwortungsvoll mit Feuerwerkskörpern um.
» mehr lesen
31.12.2017
Nachschau
Illegale Müllentsorgung verursacht Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
30.12.2017
Kaminbrand
Funkenregen aus Schornstein.
» mehr lesen
20.12.2017
Sparkasse Kraichgau spendet an die Feuerwehr
Die Jugendfeuerwehren Neibsheim und Rinklingen sagen DANKE!
» mehr lesen
20.12.2017
Spendenübergabe
Firma Südbau spendet an die Feuerwehr.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Wir über uns

Die Freiwillige Feuerwehr Bretten, Abt. Diedelsheim wurde 1937 gegründet und verfügt zur Zeit über eine Einsatzabteilung von 45 Angehörigen (davon 12 Frauen), 8 Altersreservisten und 54 Mitgliedern in der Jugend- und Kinderfeuerwehr. Die Abteilung Diedelsheim gehört dem Ausrückebereich West an. Dieser setzt sich aus den Abteilungen Diedelsheim, Rinklingen und Dürrenbüchig zusammen. Die Schwerpunkte dieses Bereiches liegen in den vielbefahrenen Bundesstraßen B 35 und B 293, der Grund- , Haupt- , Sonderschule Diedelsheim, der Grundschule Rinklingen, dem Gewerbegebiet Rinklingen, den Gewerbebetrieben in Diedelsheim und natürlich der Fläche des gesamten Ausrückbereiches. Außerdem ist der Ausrückebereich West für die Wasserversorgung über längere Wegstrecken zuständig und arbeitet mit dem Löschfahrzeug des Katastrophenschutzes im ABC-Zug mit.

Die Angehörigen der Abteilung Diedelsheim:

Die Angehörigen der Abteilung Diedelsheim

Der Ausschuß der Abteilung Diedelsheim:

Ausschuß der Abteilung Diedelsheim

Das Küchenteam:

Küchenteam der Abteilung Diedelsheim


© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de