Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

05.01.2018
Technische Hilfe Schiene - Person eingeklemmt
Person zwischen Zug und Bahnsteig gestürzt.
» mehr lesen
04.01.2018
Sturmschäden
Kleinere Einsätze nach Sturmtief 'Burglind'.
» mehr lesen
01.01.2018
Super Bretten!
Ruhige Silvesternacht. Bürger und Gäste gehen verantwortungsvoll mit Feuerwerkskörpern um.
» mehr lesen
31.12.2017
Nachschau
Illegale Müllentsorgung verursacht Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
30.12.2017
Kaminbrand
Funkenregen aus Schornstein.
» mehr lesen
20.12.2017
Sparkasse Kraichgau spendet an die Feuerwehr
Die Jugendfeuerwehren Neibsheim und Rinklingen sagen DANKE!
» mehr lesen
20.12.2017
Spendenübergabe
Firma Südbau spendet an die Feuerwehr.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Einsatzabteilung

Die Einsatzabteilung besteht aus allen Feuerwehrleuten, die zwischen 17 und 65 Jahren alt sind. Die Feuerwehr Bretten Abteilung Ruit verfügt über 36 aktive Mitglieder, die meisten davon im Alter zwischen 20 und 40 Jahren.
Die Einsatzabteilung rückt zu Brandeinsätzen, technischen Hilfeleistungen, Unwetter- und Umwelteinsätzen und vielen anderen Notfällen aus. Des weiteren werden wir im Rahmen des Ausrückebereichs Mitte der Feuerwehr Bretten mit den Abteilungen Bretten, Gölshausen und Sprantal bei größeren Schadensereignissen alarmiert.

Die Feuerwehrleute erledigen diese Aufgabe ehrenamtlich in ihrer Freizeit. Nicht selten kommen bei normalen Wehrmitgliedern mehrere hundert geleistete Stunden pro Jahr zusammen, bei Mitgliedern mit Sonderaufgaben (Abteilungskommandant, Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Jugendarbeit) sogar noch mehr.

Die Mannschaft ist rund um die Uhr über Funkmeldeempfänger erreichbar. Innerhalb weniger Minuten nach Alarm ist die Mannschaft im Feuerwehrhaus einsatzbereit und kann zum Schadensort ausrücken.


© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de