Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

06.02.2018
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Freitag, 16.03.2018 um 19.30 Uhr in der Bürgerwaldhalle in Bretten-Büchig.
» mehr lesen
06.02.2018
Stellenausschreibung der Feuerwehr Bretten
Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD)
» mehr lesen
05.01.2018
Technische Hilfe Schiene - Person eingeklemmt
Person zwischen Zug und Bahnsteig gestürzt.
» mehr lesen
04.01.2018
Sturmschäden
Kleinere Einsätze nach Sturmtief 'Burglind'.
» mehr lesen
01.01.2018
Super Bretten!
Ruhige Silvesternacht. Bürger und Gäste gehen verantwortungsvoll mit Feuerwerkskörpern um.
» mehr lesen
31.12.2017
Nachschau
Illegale Müllentsorgung verursacht Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
30.12.2017
Kaminbrand
Funkenregen aus Schornstein.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Verkehrsunfall – eingeklemmte Person

18:04:20 25.07.2016 von Achim Pleyer

Bretten - B293
Sonntag, 25.07.2016, 20:05 Uhr.


Einsatzbericht / Tätigkeiten:

Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend auf der B 293. Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Pkw gegen 20.00 Uhr von Walzbachtal in Richtung Bretten. Nach Dürrenbüchig kam er infolge eines Reifenschadens ins Schlingern und geriet in den Gegenverkehr. Der entgegenkommende Pkw kam nach einer Drehung um 180 Grad zum Stehen, das Fahrzeug des Verursachers kam am Fahrbahnrand zum Stehen. Eine Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Da sich die Lage zunächst recht unübersichtlich und unklar darstellte, wurde zur Rettung der Unfallbeteiligten die Feuerwehr Bretten mit den Abteilungen Bretten, Diedelsheim und Dürrenbüchig zur Unfallstelle alarmiert. Weiter eilten neben mehreren Rettungswägen ein Notarzt und der Rettungshubschrauber Christoph 43 zu Unfallstelle. Glücklicherweise stellte sich schnell heraus, dass niemand eingeklemmt und somit kein Einsatz der Feuerwehr erforderlich war.

Zur Unfallaufnahme wurde die B 293 bis 21.00 Uhr komplett und bis 22.00 Uhr halbseitig gesperrt.

 

Fahrzeuge im Einsatz:

Kommandowagen 10
Einsatzleitwagen 1/11
Mannschaftstransportwagen 4/19
Löschfahrzeug 1/44-2
Löschfahrzeug 4/44
Tragkraftspritzenfahrzeug 5/47
Rüstwagen 1/52

DRK, Rettungshubschrauber, Polizei





© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de