Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

19.05.2018
Verkehrsunfall
PKW stürzt auf Gleise.
» mehr lesen
10.04.2018
Brandmeldealarm
Starke Rauchentwicklung durch angebrannte Speisen.
» mehr lesen
20.03.2018
Dachstuhlbrand
Scheune in Vollbrand in Bretten: Nächtlicher Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
14.03.2018
Brandmeldealarm
Angebrannte Speisen in der Gemeinschaftsunterkunft.
» mehr lesen
04.03.2018
Gebäudevollbrand
Brennender Holzlagerschuppen - Feuer droht auf Gebäude überzugreifen.
» mehr lesen
04.03.2018
Verkehrsunfall - Person eingeklemmt
Fahrzeug überschlägt sich nahe dem Ortseingang Bauerbach.
» mehr lesen
06.02.2018
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Freitag, 16.03.2018 um 19.30 Uhr in der Bürgerwaldhalle in Bretten-Büchig.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Ümit ist da!

20:06:51 06.02.2014 von Philip Pannier

Am 6.2.14 wurde der im Vorjahr bereits ausgeschriebene und bestellte FIAT Dolbò Maxi Cargo (2.0 16V 99 kW) bei unserem Vertragspartner Autohaus Hack in Oberderdingen angeliefert.
Das Fahrzeug ist im Dezember in der Türkei vom Band gelaufen, weshalb es bereits vor Eintreffen in Bretten den Spitznahmen "Ümit" erhalten hat. Es erfolgte schon ein Sortimo-Werksausbau in Deutschland, nun stattet federführend das Autohaus Hack das Fahrzeug mit der feuerwehrtechnischen Aurüstung aus. Der geschlossene Hochdachkombi soll nach der Indienststellung als Werkstatt- und Dienstfahrzeug der Gerätewarte dienen und somit die Reparatur und Wartung der Fahrzeuge und Gerätschaften teilweise auch vor Ort ermöglichen.
"Bei der Entwicklung des Fiat Doblò haben wir an etwas Großes gedacht. Und als wir seine Türen geöffnet haben, wussten wir, dass dafür genügend Platz war." schreibt der Hersteller auf seiner Website. Bei der Ausschreibung dachten wir (im Verhältnis zu unserem restlichen Fuhrpark) eher an etwas Kleines. Aber wir sind gespannt darauf, das Erste Mal die Türen aufzumachen. "Passione Rot" ist die Karosserie lackiert, was schon eine gute Voraussetzung für einen leidenschaftlichen Feuerwehrkollegen ist. Wikipedia sagt über "Ümit" übrigens, dass dies ein weiblicher als auch ein (überwiegend) männlicher Vorname ist. Als Familienname bedeutet er "Hoffnung". Was uns da unwissend bei der Namensfindung wieder geritten hat, besser hätte es wohl kaum kommen können.
Also Ümit: Benvenuto, karşılama!





© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de