Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

01.07.2018
Brandmeldealarm / Privater Rauchmelder
Rauchmelder alarmiert ohne erkennbare Ursache.
» mehr lesen
12.06.2018
4. Klasse zu Besuch bei der Feuerwehr
Pfarrer Wolfram-Hartmann-Schule besucht die Feuerwehr
» mehr lesen
19.05.2018
Verkehrsunfall
PKW stürzt auf Gleise.
» mehr lesen
10.04.2018
Brandmeldealarm
Starke Rauchentwicklung durch angebrannte Speisen.
» mehr lesen
20.03.2018
Dachstuhlbrand
Scheune in Vollbrand in Bretten: Nächtlicher Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
14.03.2018
Brandmeldealarm
Angebrannte Speisen in der Gemeinschaftsunterkunft.
» mehr lesen
04.03.2018
Gebäudevollbrand
Brennender Holzlagerschuppen - Feuer droht auf Gebäude überzugreifen.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Verkehrsunfall - Person eingeklemmt

21:35:00 07.01.2014 von Steffen Kley

Wann: Dienstag, 07.01.14, 21:35 Uhr
Wo: Bretten - B35
Einsatzart: Verkehrsunfall - Person eingeklemmt
Bericht: Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Dienstag Abend ein PKW von der Straße abgekommen und die Fahrerin dabei in dem Fahrzeug eingeklemmt worden. Von der Feuerwehrleitstelle in Karlsruhe ist darauf die Abteilung Bretten zur Unfallstelle an der Bundesstraße B35 alarmiert worden.

Nach der Absicherung des Fahrzeuges gegen Abrutschen von der Böschung folgte die Rettung der Patientin. Unter Verwendung von hydraulischem Rettungsgerät wurde stellenweise der für die Rettung benötigte Arbeitsraum im Fahrzeug vergrößert, die Verunglückte schonend dem PKW entnommen und an den Rettungsdienst übergeben. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme durch die Polizei und der Beseitigung des Unfallfahzeuges durch ein Abschleppunternehmen erfolgte die Ausleuchtung der Einsatzstelle durch die Feuerwehr. Die Abteilung Bretten war unter der Leitung von Philip Pannier mit 22 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz.
Fahrzeuge: KdoW 10, ELW 1/11, TLF 1/23, LF 1/44-2, RW 1/52, DRK, Polizei


   







© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de