Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

01.07.2018
Brandmeldealarm / Privater Rauchmelder
Rauchmelder alarmiert ohne erkennbare Ursache.
» mehr lesen
12.06.2018
4. Klasse zu Besuch bei der Feuerwehr
Pfarrer Wolfram-Hartmann-Schule besucht die Feuerwehr
» mehr lesen
19.05.2018
Verkehrsunfall
PKW stürzt auf Gleise.
» mehr lesen
10.04.2018
Brandmeldealarm
Starke Rauchentwicklung durch angebrannte Speisen.
» mehr lesen
20.03.2018
Dachstuhlbrand
Scheune in Vollbrand in Bretten: Nächtlicher Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
14.03.2018
Brandmeldealarm
Angebrannte Speisen in der Gemeinschaftsunterkunft.
» mehr lesen
04.03.2018
Gebäudevollbrand
Brennender Holzlagerschuppen - Feuer droht auf Gebäude überzugreifen.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Brettener Feuerwehr in Condeixa

17:33:16 28.12.2013 von Steffen Kley

Brettener Feuerwehr in Condeixa

Zu einer viertägigen Reise nach Condeixa-a-Nova machte sich eine19-köpfige Gruppe der Feuerwehr Bretten und des DRK-Ortsvereins auf, um an den Feierlichkeiten anlässlich des 36. Geburtstages der Partnerwehr teilzunehmen. Die Gruppe wurde am Freitagmittag in Porto durch einen Bus der Stadt abgeholt, woraufhin sofort das Programm mit einer Besichtigung eine bekannten Portweinkellerei begann. Auf dem weiteren Weg nach Condeixa folgte man einer Einladung der Feuerwehr Cantanhede, welche ein ausgemustertes Fahrzeug das zuvor in Diedelsheim eingesetzt war nach Umbau und technischer Überholung für Waldbrandeinsätze nutzt. Bei der abendlichen Begrüßung in Condeixa hieß das Kommando der Feuerwehr die Gäste willkommen.

Am Samstag folgte eine Exkursion zu den römischen Ausgrabungen, am Nachmittag fand zum zweiten Mal ein Freundschaftsspiel beider Fußballmannschaften statt. Beim abendlichen Geburtstagsessen in großer Runde wurden die kameradschaftlichen Beziehungen weiter ausgebaut und neue Freundschaften geschlossen.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der formellen Feierlichkeiten, in deren Rahmen auch ein kürzlich nach Condeixa überführtes, in Bretten zuvor ausgemustertes Transportfahrzeug feierlich in Dienst gestellt wurde. Kommandant Philip Pannier betonte in seinem Grußwort die engen freundschaftlichen Beziehungen, lud zum Gegenbesuch ein und übergab zusammen mit dem DRK-Bereitschaftsleiter Christoph Glück verschiedene Gastgeschenke. Bürgermeister Dr. Nuno Moita, Präsident Daniele Costa und Kommandant Fernando Gonçalvez betonten in ihren Reden ebenfalls die guten Beziehungen, bedankten sich bei der Stadt Bretten für das überlassene Fahrzeug und luden eine Gruppe ein, im kommenden Sommer Erfahrungen bei der Walbrandbekämpfung zu sammeln. Dieses Angebot wird sicherlich rege Nachfrage finden und belegt den nicht nur freundschaftlichen sondern auch fachlichen Austausch der Rettungseinheiten aus Condeixa und Bretten.

Bericht: Philip Pannier

       






© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de