Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

01.07.2018
Brandmeldealarm / Privater Rauchmelder
Rauchmelder alarmiert ohne erkennbare Ursache.
» mehr lesen
12.06.2018
4. Klasse zu Besuch bei der Feuerwehr
Pfarrer Wolfram-Hartmann-Schule besucht die Feuerwehr
» mehr lesen
19.05.2018
Verkehrsunfall
PKW stürzt auf Gleise.
» mehr lesen
10.04.2018
Brandmeldealarm
Starke Rauchentwicklung durch angebrannte Speisen.
» mehr lesen
20.03.2018
Dachstuhlbrand
Scheune in Vollbrand in Bretten: Nächtlicher Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
14.03.2018
Brandmeldealarm
Angebrannte Speisen in der Gemeinschaftsunterkunft.
» mehr lesen
04.03.2018
Gebäudevollbrand
Brennender Holzlagerschuppen - Feuer droht auf Gebäude überzugreifen.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

DEIN neues Feuerwehrhaus in Dürrenbüchig

20:27:43 04.08.2013 von Philip Pannier

Die Stadt Bretten unterhält in allen zehn Stadtteilen der großen Kreisstadt eine Feuerwehrabteilung und hält somit dezentral und auf kurzem Wege Sicherheitskapazitäten für Ihre Bürgerinnen und Bürger vor. In regelmäßigen Abständen werden die Abteilungen mit neueren Fahrzeugen ausgestattet. Wo es erforderlich ist werden bauliche Maßnahmen für die Unterbringung der Feuerwehrabteilungen ergriffen. Im Jahr 2013/14 entsteht in Dürrenbüchig als richtiges Kleinod ein neues Feuerwehrhaus in der Ortsmitte - das eine typische alte Scheune zur Keimzelle hat. Hier werden neben einer Fahrzeughalle mit zwei Stellplätzen, Umkleide- und Sanitäranlagen für Damen und Herren, Technik- und Werkstattflächen, ein Raum für die Verwaltung sowie in einem weiteren Ausbauschritt ein großer Schulungsraum mit Küchenzeile errichtet. Derzeit sind die raumbildenden Maßnahmen des Rohbaugewerkes fast abgeschlossen. In Kürze beginnen die Zimmererarbeiten. Noch vor dem Winterhalbjahr soll das Gebäude "dicht" sein, dann folgt der Innenausbau. Nach Fertigstellung des Gebäudes wird das vorhandene Tragkraftspritzenfahrzeug gegen ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser getauscht, weiterhin wird der Fahrzeugbestand um einen Mannschaftstransportwagen ergänzt.
Doch die gute Infrastruktur alleine ist wertlos ohne die Menschen, die Sie nutzen. Sei dabei und bring Dich in die Arbeit Deiner Feuerwehr ein, sei es ab 17 Jahren in der Einsatzabteilung oder bereits vorher in der Jugendfeuerwehr. Deine Mitbürgerinnen und Mitbürger brauchen Dich! In so gut wie allen zehn Abteilungen sind noch Spinde für Newcomer und Wiedereinsteiger frei! Und notfalls kaufen wir welche.






© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de