Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

06.02.2018
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Freitag, 16.03.2018 um 19.30 Uhr in der Bürgerwaldhalle in Bretten-Büchig.
» mehr lesen
06.02.2018
Stellenausschreibung der Feuerwehr Bretten
Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD)
» mehr lesen
05.01.2018
Technische Hilfe Schiene - Person eingeklemmt
Person zwischen Zug und Bahnsteig gestürzt.
» mehr lesen
04.01.2018
Sturmschäden
Kleinere Einsätze nach Sturmtief 'Burglind'.
» mehr lesen
01.01.2018
Super Bretten!
Ruhige Silvesternacht. Bürger und Gäste gehen verantwortungsvoll mit Feuerwerkskörpern um.
» mehr lesen
31.12.2017
Nachschau
Illegale Müllentsorgung verursacht Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
30.12.2017
Kaminbrand
Funkenregen aus Schornstein.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Dachstuhlbrand

15:30:00 12.05.2013 von Steffen Kley

Büchig - Nach einem kurzen aber scheinbar sehr heftigem Gewitter wurde die Brettener Feuerwehr am Sonntagnachmittag auf den Plan gerufen. Gegen 15:30 Uhr wurden die Abteilung Bretten und der Ausrückebereich Nord mit den Abteilungen Büchig, Bauerbach und Neibsheim zu einem Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag alarmiert. Betroffen war ein Einfamilienhaus im Stadtteil Büchig. Bereits auf der Anfahrt waren auf Sicht Rauchwolken zu erkennen.

Nach der ersten Erkundung war bereits klar, dass es sich um einen Schwelbrand in der Dachisolierung handelt. Unter Atemschutz ging ein Trupp mit einem C – Rohr zur Brandbekämpfung im Innenbereich vor. Des Weiteren wurden über die Drehleiter Teile der Dachziegel entfernt um auch hier gezielt Glutnester abzulöschen. Nach Beendigung der Löscharbeiten wurde von innen Teile der Dachisolierung zur Kontolle entfernt. Personenschaden entstand keiner, die Familie kam mit dem Schrecken davon.

Die Feuerwehr Bretten mit den Abteilungen Bretten, Neibsheim, Büchig und Bauerbach war mit insgesamt 10 Fahrzeugen und 67 Feuerwehrangehörigen unter Leitung des Kommandanten Philip Pannier im Einsatz.
Das DRK und die Polizei unterstützen die Einsatzleitung.

Bericht: Agathe Meinzer





© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de