Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

01.07.2018
Brandmeldealarm / Privater Rauchmelder
Rauchmelder alarmiert ohne erkennbare Ursache.
» mehr lesen
12.06.2018
4. Klasse zu Besuch bei der Feuerwehr
Pfarrer Wolfram-Hartmann-Schule besucht die Feuerwehr
» mehr lesen
19.05.2018
Verkehrsunfall
PKW stürzt auf Gleise.
» mehr lesen
10.04.2018
Brandmeldealarm
Starke Rauchentwicklung durch angebrannte Speisen.
» mehr lesen
20.03.2018
Dachstuhlbrand
Scheune in Vollbrand in Bretten: Nächtlicher Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
14.03.2018
Brandmeldealarm
Angebrannte Speisen in der Gemeinschaftsunterkunft.
» mehr lesen
04.03.2018
Gebäudevollbrand
Brennender Holzlagerschuppen - Feuer droht auf Gebäude überzugreifen.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Feuerwehrgeburtstag in Condeixa a Nova

22:28:21 05.12.2012 von Steffen Kley

Feuerwehrgeburtstag in Condeixa a Nova
Feuerwehr Bretten besucht die Partnerstadt

Am ersten Adventwochenende feierten die Bombeiros Voluntários Condeixa-a-Nova Geburtstag. Dahinter verbirgt sich das alljährlich gefeierte Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Condeixa, in der portugiesischen Partnerstadt der Stadt Bretten, etwa zwei Autostunden nördlich von Lissabon.

Eine Gruppe von 14 Brettener Feuerwehrleuten mit Kommandant Philip Pannier, dem DRK-Bereitschaftsleiter Christoph Glück und dem Vorsitzenden des Feuerwehrfördervereins Anton Pleyer folgen zu diesem Anlass der Einladung der Partnerfeuerwehr und machte sich am Freitagmorgen per Flugzeug auf den über 2000 km weiten Weg. Dort angekommen hießen die portugiesischen „Bombeiros“ ihre Brettener Kammeraden gleich herzlich Willkommen und begannen sofort, dem Besuch aus Bretten ein schönes und erlebnisreiches Wochenende zu bereiten.

Nach einer Besichtigung des portugiesischen Katastrophenschutzzentrums in Lissabon ging es per Feuerwehrauto nach Condeixa um die Quartiere in einem Hotel und im dortigen Feuerwehhaus zu beziehen. Noch am Abend waren die Brettener Gäste im benachbarten Cantanhede zum Abendessen eingeladen. Dort leistet das im Jahr 2011 ausgemusterte und von der Stadt Bretten nach Portugal gespendete Katastrophenschutz-Löschfahrzeug aus Bretten-Diedelsheim nun seinen Dienst, nachdem im Jahr 1992 schon die alte Brettener Drehleiter, welche dort noch heute zu Einsätzen ausrückt, nach Condeixa übergeben wurde.

Der Samstag stand im Zeichen der Jubiläumsfeierlichkeiten auf portugiesische Art. Die Brettener Feuerwehrleute nahmen an einem Umzug im Gleichschritt durch Condeixa teil und überbrachten neben einem Gastgeschenk die Glückwünsche aus Bretten. Das Highlight war am Sonntag war das Fußball-Länderspiel der Feuerwehren aus Bretten und Condeixa, bei dem die Bretterner Besucher sich leider nur mit dem zweiten Platz zufrieden geben mussten. Dennoch hatten alle mitgereisten jede Menge Spaß und es wurde die eine oder andere Freundschaft in die Partnerstadt geknüpft und gepflegt.
 
 
Die Reisegruppe mit einigen portugiesischen Kameraden auf der Drehleiter der Feuerwehr Condeixa, welche bis 1992 in Bretten ihren Dienst tat.

Bericht / Bild: Feuerwehr Bretten





© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de