Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

06.02.2018
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Freitag, 16.03.2018 um 19.30 Uhr in der Bürgerwaldhalle in Bretten-Büchig.
» mehr lesen
06.02.2018
Stellenausschreibung der Feuerwehr Bretten
Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) / Bundesfreiwilligendienst (BFD)
» mehr lesen
05.01.2018
Technische Hilfe Schiene - Person eingeklemmt
Person zwischen Zug und Bahnsteig gestürzt.
» mehr lesen
04.01.2018
Sturmschäden
Kleinere Einsätze nach Sturmtief 'Burglind'.
» mehr lesen
01.01.2018
Super Bretten!
Ruhige Silvesternacht. Bürger und Gäste gehen verantwortungsvoll mit Feuerwerkskörpern um.
» mehr lesen
31.12.2017
Nachschau
Illegale Müllentsorgung verursacht Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
30.12.2017
Kaminbrand
Funkenregen aus Schornstein.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Stadtzeltlager der Jugendfeuerwehr Bretten

20:00:00 01.07.2012 von Achim Pleyer

Beim Stadtzeltlager der Jugendfeuerwehr Stadt Bretten vom 06. – 10. Juni 2012 hatten insgesamt 78 Jugendliche mit 23 Betreuern aus 8 Brettener Abteilungen viele Stunden voller Spaß und Kameradschaft in Diedelsheim verbracht. Aufgrund einer langen Planungsphase im Vorfeld konnten die Jugendwarte und Betreuer den Kindern und Jugendlichen ein reichhaltiges Programm bieten.

So stand beispielsweise am Donnerstag der traditionelle Fackelumzug durch Diedelsheim auf dem Plan. Gefolgt von einem Tag voller sportlicher Aktivitäten wie Volleyball, Baseball, Indiaka, etc. am Freitag kam keine Langeweile auf. Am Samstag folgte ein weiterer Höhepunkt des Stadtzeltlagers, denn die Jugendfeuerwehrkameraden erhielten nach vorheriger Anmeldung die Möglichkeit ihr erstes Abzeichen im Jugendfeuerwehrdienst zu absolvieren - die Jugendflamme 1 der  Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg. Hier mussten die Jugendlichen ihr Wissen im Bereich Feuerwehrtechnik, Knoten und Stiche sowie dem Absetzten eines Notrufes unter Beweis stellen. Alle angetretenen Jugendlichen haben ihr Abzeichen erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch!
Als neue Tradition für das Stadtzeltlager der Jugendfeuerwehr Stadt Bretten hatte der Stadtjugendwart Benjamin Leicht die Idee in die Tat umgesetzt, die teilnehmenden Jugendfeuerwehren immer mal wieder im Auge zu behalten und am letzten Tag die ordentlichste und hilfsbereiteste Jugendfeuerwehr auszuzeichnen. Hier ging der Preis für die ordentlichste Jugendfeuerwehr an die Jungenfeuerwehr der Abteilung Dürrenbüchig und der Preis für die hilfsbereiteste Jugendfeuerwehr an die Jungenfeuerwehr der Abteilung Rinklingen. Herzlichen Glückwunsch!

Das ganze Zeltlager über konnten sich die Jugendfeuerwehren über viele Besucher freuen: So nahmen sich Oberbürgermeister Martin Wolff, Kommandant Philip Pannier, einige Ortsvorsteher und Abteilungskommandanten die Zeit und statteten der Jugendfeuerwehr einen Besuch ab.

Die Verpflegung über die fünf Tage wurde durch das eigens organisierte Küchenteam geplant, organisiert und realisiert. Sieben ehrenamtliche Helfer hatten die Laune mit leckerem Essen stets positiv beeinflusst. Die Zahlen aus der der Küche sprechen für sich, in fünf Tagen Stadtzeltlager wurden unter anderem 160 Eier, 800 Brötchen, 280 Schnitzel und  240 Grillwürste verputzt.
Das Stadtzeltlager der Jugendfeuerwehr Stadt Bretten war auch 2012 wieder ein voller Erfolg und zeugt davon, dass die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehren immer größeren Gefallen findet, sich Jugendwarte und Betreuer stets weiterbilden müssen und das Ehrenamt letztendlich unbezahlbar bleibt. Allen Kindern und Jugendlichen hat es riesig gefallen und sie freuen sich bereits jetzt auf das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehr Landkreis Karlsruhe im kommenden Jahr.



 



 



 



 







© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de