Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

19.05.2018
Verkehrsunfall
PKW stürzt auf Gleise.
» mehr lesen
10.04.2018
Brandmeldealarm
Starke Rauchentwicklung durch angebrannte Speisen.
» mehr lesen
20.03.2018
Dachstuhlbrand
Scheune in Vollbrand in Bretten: Nächtlicher Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
14.03.2018
Brandmeldealarm
Angebrannte Speisen in der Gemeinschaftsunterkunft.
» mehr lesen
04.03.2018
Gebäudevollbrand
Brennender Holzlagerschuppen - Feuer droht auf Gebäude überzugreifen.
» mehr lesen
04.03.2018
Verkehrsunfall - Person eingeklemmt
Fahrzeug überschlägt sich nahe dem Ortseingang Bauerbach.
» mehr lesen
06.02.2018
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Freitag, 16.03.2018 um 19.30 Uhr in der Bürgerwaldhalle in Bretten-Büchig.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

Jahreshauptversammlung der Abteilung Rinklingen der Feuerwehr Bretten

22:13:21 29.01.2012 von Steffen Kley

Jahreshauptversammlung der Abteilung Rinklingen der Feuerwehr Bretten
Holger Zickwolf zum Stellvertreter des Abteilungskommandanten gewählt

Zur Jahreshauptversammlung der Abteilung Rinklingen der Feuerwehr Bretten konnte Abteilungskommandant Benjamin Bauer neben den Angehörigen der Abteilung auch Ortsvorsteher Heinz Lang, den Stellvertretenden Kommandanten Karlheinz Leichle sowie Vertreter aus Ortschaftsrat und Gemeinderat begrüßen.

Benjamin Bauer berichtete über zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr. Darunter unter anderem die Teilnahmen am Rinklinger Dorffest und dem Ruiter Traktortreffen, sowie die Ausrichtung des Musik-Events Rocktober. Für Schmunzeln unter den Zuhörern sorgte der Bericht über die Teilnahme an der alljährlichen Dorfputzede. Hier hatte die Feuerwehr einen Tresor aus dem Saalbach gefischt und konnte diesen mit schwerem Werkzeug öffnen. Wie sich später auf dem Polizeirevier herausstellte, stammte der Tresor von einem Einbruch in der Diakonie Bretten zwei Monate zuvor. Es konnte davon ausgegangen werden, dass sich die Einbrecher nicht ganz so geschickt beim Öffnen des Tresors angestellt hatten und diesen nach erfolglosen Versuchen vermutlich frustriert im Saalbach versenkten.

Anschließend ging Schriftführer Christoph Prions näher auf die einzelnen Einsätze der Abteilung ein. Dabei fiel besonders auf, dass mehrere Alarmierungen auf Brandstiftungen zurückzuführen waren, die jedoch allesamt nicht auf Rinklinger Gemarkung verübt wurden.

Im weiteren Verlauf der Versammlung standen die Wahl des 1. Stellvertretenden Abteilungskommandanten sowie die Wahl des Abteilungsausschusses auf der Tagesordnung. Holger Zickwolf wurde hierbei bei einem Gegenkandidaten mit deutlicher Mehrheit zum Stellvertreter des Abteilungskommandanten gewählt. Auch die Wahl des Ausschusses versprach bei vier zu vergebenden Sitzen und sechs Kandidaten einen spannenden Wahlgang. Am Ende konnten sich jedoch die Kameraden Bernd Kößler, Markus Traut, Armin Nitschke und Timo Streng deutlich von ihren Mitstreitern absetzen.
Im Anschluss konnten vier Kameraden aufgrund ihrer durchgeführten Lehrgänge im vergangenen Jahr Beförderungen entgegennehmen.

In den abschließenden Grußworten von Ortsvorsteher Heinz Lang, Ehrenkommandant Wilfried Fäßer und dem Stellvertretenden Kommandanten Karlheinz Leichle war der Anbau des Feuerwehrhauses das bestimmende Thema. Die Abteilung wurde mehrfach für ihre Einsatzbereitschaft und die Umsetzung des Anbaus gelobt. Nicht nur dass man schon 24 Stunden am Tag für das Wohl der Bürgerinnen und Bürger der Stadt bereit steht, man baut auch noch das Feuerwehrhaus selbst um. In diesem Zusammenhang bedankte sich der Abteilungskommandant nochmals bei allen Helfern und Sponsoren. Insbesondere den Rinklinger Bürgern, die selbst nicht Mitglied der Feuerwehr sind. Aber auch der Bauunternehmung Geist und Zimmerermeister Peter Soulier, die für ihr Know-how und ihre tatkräftige Unterstützung keinerlei Entgelt verlangten, sowie der Bäckerei Zickwolf und der Metzgerei Gropp, bei denen sich die Helfer kostenlos für weitere Arbeiten stärken durften.

Bericht: Feuerwehr Bretten





© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de