Freiwillige Feuerwehr Bretten
 
Choose language: DE | EN

 BRANDAKTUELL...

01.07.2018
Brandmeldealarm / Privater Rauchmelder
Rauchmelder alarmiert ohne erkennbare Ursache.
» mehr lesen
12.06.2018
4. Klasse zu Besuch bei der Feuerwehr
Pfarrer Wolfram-Hartmann-Schule besucht die Feuerwehr
» mehr lesen
19.05.2018
Verkehrsunfall
PKW stürzt auf Gleise.
» mehr lesen
10.04.2018
Brandmeldealarm
Starke Rauchentwicklung durch angebrannte Speisen.
» mehr lesen
20.03.2018
Dachstuhlbrand
Scheune in Vollbrand in Bretten: Nächtlicher Feuerwehreinsatz.
» mehr lesen
14.03.2018
Brandmeldealarm
Angebrannte Speisen in der Gemeinschaftsunterkunft.
» mehr lesen
04.03.2018
Gebäudevollbrand
Brennender Holzlagerschuppen - Feuer droht auf Gebäude überzugreifen.
» mehr lesen

Feuer und Flamme - Freiwillige Feuerwehr Bretten online

NATO-Gipfel

13:16:39 05.04.2009 von Philip Pannier

Wann:  Freitag, 03.04.09, 04:00 Uhr  - Samstag, 04.04.09, 23:00 Uhr
Wo:  Gaggenau - Jahnhalle
Einsatzart:  Sonstige
Bericht:  Zwei Tage waren fünfzehn Einsatzkräfte der Feuerwehr Bretten mit vier Fahrzeugen zur Sicherung des NATO-Gipfels im Einsatz. Nach der Anreise in den Bereitstellungsraum Gaggenau in den frühen Morgenstunden des 3. April folgten zwei im wesentlichen ruhige Tage in Bereitschaft, welche am Abend des 4.4. wieder aufgelöst werden konnte. So machten sich die speziell für die Dekontamination Verletzter ausgebildeten und ausgestatteten Kräfte wieder auf den Heimweg und konnten in der Nacht zum Sonntag Ihren Dienst beenden.
Fahrzeuge:  MTW 1/19-2, ErkKW 1/91, Dekon-P-LKW 1/93-1, DMF 1/93-2

[gruppe_einsatzkräefte_BT_NATO-Gipfel]

Innenminister Rech mit den Einsatzkräften aus dem Landkreis Karlsruhe






© Freiwillige Feuerwehr Bretten | Breitenbachweg 7 | 75015 Bretten | Mail: feuerwehr@bretten.de